Buckler

Der Buckler war eine Waffe für die linke Hand und wurde in Kombination mit Schwertern oder langen Messern genutzt. Aufgrund seiner geringen Größe eignet er sich sehr gut für einen offensiven Einsatz, bei gleichzeitigem Schutz der schwertführenden Hand.

Die hier abgebildeten Buckler haben einen Durchmesser von ~30 cm und sind komplett mit Rohhaut bespannt. Sie können konvex, konkav oder auf gerade Flächen haben. Der Schildbuckel ist so groß dass eine Faust bequem hineinpasst.